Willkommen

Belletristik * Reise- * Sach- * Fachliteratur
_________________________________
Iatros Verlag verwendet Cookies. Cookies gewährleisten die korrekte Funktionalität unserer Webseiten. Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Infos
__________________________________________________________

Ausschreibung

2. Göllheimer Kurzgeschichtenpreis 2018
3. Fränkischen Literaturpreis 2018

 
Lesungen

Ehrungen

Liesel Willems erhält den Niederrheinischen Literaturpreis 2018

Unsere Neuheiten

Wegzeichen

Wegzeichen

 „Wegzeichen“ ist ein lyrischer Orientierungsversuch.
Ehrlich, klug und oft mit Humor wird der eigene Standpunkt beschrieben und hinterfragt.
Die 84 Gedichte sind deshalb für Leserinnen und Leser hilfreiche „Anhaltspunkte“. Sie sind eine Aufforderung zum Innehalten, um sich den eigenen Lebensfragen zu stellen.

12,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 130,00 KG

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort lieferbar

Sofort lieferbar

Afrikanische Skizzen

Afrikanische Skizzen

... Der afrikanische Kontinent ist verschuldet, abhängig und dem ausländischen Kapital auf Gedeih und Verderb ausgeliefert. Die Menschenströme nach Norden werden sicherlich auf absehbare Zeit nicht versiegen. Und weiterhin werden viele Menschen ihr Leben im Mittelmeer lassen! ...

12,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort lieferbar

Sofort lieferbar

SiebenerZeit

SiebenerZeit

Die Sieben. Eine magische Zahl. Seit der Frühzeit nimmt die Sieben bei allen Völkern eine besondere Stellung ein, ist mal Glückszahl, mal Unglückszahl. Sieben fette und sieben magere Jahre. Sieben Weltwunder.
Hinauf in den siebenten Himmel und hinab auf die siebente Bergwerkssohle.
Ein zerbrochener Spiegel bedeutet sieben Jahre Unglück, aber danach kommen sieben Jahre Glück.
Die sieben Zwerge wohnen hinter den sieben Bergen bei den sieben Geislein und den sieben Raben.
Das blue-seven Phänomen: Die meisten Menschen, befragt nach ihrer Lieblingsfarbe und ihrer Lieblings-zahl, antworten: blau und sieben.
Dabei ist die Sieben doch nichts anderes als die Zahl zwischen sechs und acht. Oder ist sie vielleicht doch mehr?
Lassen Sie sich darauf ein. Marschieren Sie mit Siebenmeilenstiefeln hinein in das Buch SiebenerZeit. Genießen Sie 7 x 7 Geschichten. Unter sieben Überschriften finden Sie  jeweils sieben Geschichten wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: lustig, verrückt, nachdenklich, kriminell, spannend, ungewöhnlich und fantasievoll.

12,95 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort lieferbar

Sofort lieferbar

das hören der stille

das hören der stille

marcel proust fährt 1897 mit seiner mutter nach bad kreuznach zu einer kur.
als er an der jungen marie vorbeigeht, die ihr neugeborenes in den armen hält, verliebt sich diese hals über kopf in ihn, während er kaum eine notiz von ihr nimmt.
im verlauf verliebt sich marcel proust dagegen in hans, dem zwillingsbruder von marie.
der erzähler nimmt diese verwicklungen zum vorwand, um seinen leser in ein lebendiges gespräch zu verwickeln.
der collageartige roman lebt daher von einer leidenschaftlichen sprache, die den leser eine besonders intensive nähe zum text ermöglicht.

11,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort lieferbar

Sofort lieferbar

Buchstaben-Suppe

Buchstaben-Suppe

 „Buchstabensuppe“ zum Fürchten:
Eine Büroangestellte nimmt Rache – buchstäblich -, ein Mann opfert sein Gebiss, eine Tasse Kaffee schmeckt bittersüß.

9,95 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort lieferbar

Sofort lieferbar

Augustine

Augustine

 „Augustine -– In den Schuhen der anderen“ ist die irreale Geschichte einer Frau, die mit Hilfe einer besonderen „Gabe“ in die Körper anderer Frauen schlüpft (transcorporiert), um leidenschaftlichen Sex zu haben und sich wenigstens für kurze Zeit der Illusion hinzugeben, geliebt zu werden.
Als sie sich in Dominik verliebt, zwingt sie die Angst, nicht attraktiv genug zu sein, in den Körper der bezaubernden Melanie zu schlüpfen, deren „Liebe“ Dominik schließlich erwidert.
Doch Melanies Körper steht nicht immer zur Verfügung, was Augustine immer kälter und rücksichtsloser werden lässt…

Es ist die Geschichte einer Frau, die ihren persönlichen Wert emotional nicht erfassen kann. Das Gefühl, sich nur in fremden Körpern als vollkommen zu sehen, lässt Augustine immer tiefer in ihre verworrene Gefühlswelt sinken.

In der Psychologie versteht man unter dem „Selbstwert-gefühl“ die Bewertung, die man von sich selbst hat.
Viele Menschen haben ein verzerrtes Bild von der eigen-en Persönlichkeit und erlauben sich nicht, sich selbst fantastisch und attraktiv zu finden.
Sie haben Angst nicht zu genügen und verstecken sich hinter falschen Masken. So auch Augustine, die nicht glaubt, ihrer selbst willen geliebt werden zu können.
Und sie versinkt im Strudel der Bösartigkeit.

14,60 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort lieferbar

Sofort lieferbar

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Bestseller