Der Mensch ist ein gar seltsames Wesen…

Der Mensch ist ein gar seltsames Wesen…

11,95 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort lieferbar

Sofort lieferbar

Art.Nr.: 978-3-86963-325-1

Beschreibung

Kurzgeschichten, Erzählungen und Glossen

Norbert Autenrieth

Klappenbroschur, 204 Seiten
ISBN 978-3-86963-325-1

Warum ein Lehrer so mir nichts dir nichts seine Klasse im Stich lässt, was Mephisto im
Biergarten anrichtet, wie sich Kommissar Dürrbeck mit Bratwurstleichen herumärgern
muss, was „Süßes oder Saures“ so mit sich bringt, dass das Verhältnis zur Mutter ein durchaus gespaltenes sein kann und was es mit Kräutern, Käsekuchen oder Trüffeln auf sich hat, das und mehr beinhalten Kurzgeschichten, Erzählungen und Glossen, die ernsthaft und hintergründig, satirisch und humorvoll beweisen, dass der „Mensch ein gar seltsames Wesen“ ist.

Dr. Norbert Autenrieth, Seit den siebziger Jahren beschäftigt sich Norbert Autenrieth mit Mundartlyrik und -epik, aber auch mit hochdeutschen Texten und er hat seitdem zahlreiche Veröffentlichungen vorzuweisen.
Durch Lesungen, Kabarettprogramme und Rundfunksendungen ist er außerdem dem Publikum bekannt.
Er ist Sprecher des Collegiums Nürnberger Mundartdichter, Mitglied im Vorstand des AutorenVerbandes Franken, in diesem Schriftleiter des „Literarischen Journals“ und der jährlichen erscheinenden Anthologie „ZimmerLese“.
Er wurde bei Literatur-Wettbewerben berücksichtigt, zuletzt belegte er den 3. Platz im „Landschreiber-Wettbewerb“ des Instituts für Sondersprachen in Münster zum Thema „Sprache und Seinskategorien“ und den 1. Preis beim „1. Fränkischen Literaturpreis“ des Iatros-Verlags 2016.
Für sein ehrenamtliches Engagement wurde ihm von der Stadt Nürnberg/Iduna-Versicherung/Nürnberger Nachrichten der Ehrenamtspreis 2016 verliehen.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Bestseller