Marlies Förster

Marlies Förster

12,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort lieferbar

Sofort lieferbar

Art.Nr.: 978-3-86963-048-9

Beschreibung

Marlies Förster

Wegwarte
Gedichte

Softcover, 100 Seiten
ISBN 978-3-86963-048-9

„Wegwarte“ ist ein lyrisches Jahrbuch und eine unscheinbare blaue Blume von großer Leuchtkraft. Ein kleines Wunder. Grund genug, 88 Gedichte unter ihrem Namen zusammenzufassen.
Es handelt sich um sehr persönliche Naturerlebnisse im Laufe eines Jahres. Frühling, Sommer, Herbst und Winter geben dabei den Ton an:
  Höchste Zeit dass Maestro Lenz
  im Quartett der Jahreszeiten
  die erste Geige spielt –
Höchste Zeit, das erste Gedicht zu lesen und dem Frühling ein paar grundsätzliche Fragen zu stellen.
Es lohnt sich.

Marlies Förster, Diplom-Pädagogin, lebt in Bonn. 2012 veröffentlichte sie den Roman „Das bisschen Schillern einer Spur“, der mit einem Jahresstipendium des Deutschen Literaturfonds gefördert wurde. Marlies Förster schreibt seit vielen Jahren Lyrik. In dem 2014 erschienenen Gedichtband „Herbstmond“ setzt sie sich mit dem Älterwerden auseinander. „Wegwarte“ ist ihr zweiter Gedichtband.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Bestseller