Perspektiven

Perspektiven

16,00 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage

Derzeit nicht lieferbar

Derzeit nicht lieferbar

Art.Nr.: 978-3-86963-880-5

Beschreibung

Ein multiples Narrativ

Bettina v. Minnigerode / Karsten Paul Sturm

Klappenbrochur, 320 Seiten
ISBN 978-3-86963-880-5
Perspektiven – ein multiples Narrativ ist eine experimentelle Erzählung, die mittels einer neuartigen Verbindung von Prosa und Lyrik die Vielschichtigkeit unserer Wirklichkeitswahrnehmung beschreibt. Bettina v. Minnigerode und ihr Ko-Autor Karsten Paul Sturm korrespondieren über Begegnungen und Sprache, über die Annäherung an ein Verstehen zwischen Menschen mit sprachlichen Mitteln. Dabei loten ihre Figuren die Grenzen der Verständigung aus, bemühen sich um eine Nähe, die nur bruchstückhaft herzustellen scheint. Der Chor der Stimmen in der Erzählung bedient sich verschiedener Erzählperspektiven, auktorialer, personaler und der Ich-Perspektive. Die Figuren mit den Namen von Erzengeln haben jeweils zwei unterschiedliche Identitäten.  Jeder Erzengelname hat zwei Ausprägungen, mal männlich und weiblich wie bei der Protagonistin Gabriele und dem Erzähler Gabriel, oder zwei Brüder Raphael und Raffaele, die männlichen Antagonisten. Mal schreiben sie aus ihrer eigenen Sicht, an anderer Stelle werden sie von anderen Protagonisten beschrieben. So entsteht ein vielstimmiger Chor, der die LeserInnen durch eine Geschichte begleitet, die erst im Prozess der lesenden Auseinandersetzung mit den Texten zu einem jeweils eigenen Bild zusammengefügt wird.
Bettina v. Minnigerode und Karsten P. Sturm haben in diesem „Korrespondenzprojekt“ mit unterschiedlichen sprachlichen Mitteln die Harmonien und Dissonanzen menschlicher Verständigung auf kunstvolle Weise zum Klingen gebracht. Eine Komposition der besonderen Art, ein sprachliches und intellektuelles Lesevergnügen!

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Bestseller