Die Problematik der zu erreichenden Schöpfungshöhe beim Tausch dezentral gespeicherter Dateien in Online-Tauschbörsen

Die Problematik der zu erreichenden Schöpfungshöhe beim Tausch dezentral gespeicherter Dateien in Online-Tauschbörsen

19,90 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Woche

Sofort lieferbar

Sofort lieferbar

Art.Nr.: 978-3-937439-84-6

Beschreibung

Die Problematik der zu erreichenden Schöpfungshöhe beim Tausch dezentral gespeicherter Dateien in Online-Tauschbörsen
Daniel Eckstein/Sebastian Lamp

Softcover, ca. 100 Seiten
ISBN 978-3-937439-84-6

In ihrem Werk weisen die Autoren nach, dass die gängige 'Abmahnpraxis' aufgrund von Tauschbörsen-Nutzungen rechtlich nicht haltbar ist - weder zivil- noch strafrechtlich.
Die Autoren zeigen auf, dass es aufgrund technischer Unkenntnis und technischer Missverständnisse oftmals zu strafrechtlichen Ermittlungsverfahren gegen Tauschbörsen-Nutzer kommt, obwohl überwiegend von einer Strafbarkeitslücke im Rahmen des Urheberrechtsgesetzes auszugehen ist.
Im zivilrechtlichen Teil des Werkes erläutern die Autoren, weshalb in vielen Fällen davon auszugehen ist, dass es keine Rechtsgrundlagen für die 'Abmahngebühren' gibt und dass diese oftmals ohne Rechtsgrund geleistet wurden.
In Hinblick auf die Schäden diskutieren die Autoren aktuelle Untersuchungen und kritisieren die derzeit gängige Praxis der Streitwertfestsetzung.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Bestseller