Essen ist Leben

Essen ist Leben

22,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Woche

Sofort lieferbar

Sofort lieferbar

Art.Nr.: 978-3-937439-78-5

Beschreibung

Essen ist Leben
Ein Praxisratgeber für die Ernährung älterer Menschen
Erfahrungen – Anregungen – Rezepte
Gundo Zieres / Ursula Weibler

Softcover, 176 Seiten
ISBN 978-3-937439-78-5

Essen ist Leben – im konkreten wie im übertragenen Sinne!
Ausreichend und gut zu essen und zu trinken bedeutet nicht nur (Über-)Leben, sondern stellt auch einen ganz wesentlichen Baustein für Lebensfreude und Lebensqualität dar.
Ältere Menschen sind viel stärker von Unter- und Mangelernährung bedroht als jüngere Personen. Dies gilt ganz besonders für Menschen mit Demenz. Sie vergessen Hunger und Durst, erkennen keine Nahrungsmittel mehr, können Messer und Gabel nicht mehr handhaben und entwickeln Schluckstörungen.
Dennoch können ältere Menschen auch bei gravierenden Einschränkungen ihrer körperlichen und geistigen Fähigkeiten ein gutes Essen als großen Genuss empfinden. Dies gelingt aber nur dann, wenn das Essen ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen entsprechend zubereitet und in einem ihrer Lebenswelt angemessen gestalteten Ambiente dargeboten wird.

• Wie kann die Ernährung für ältere Menschen verbessert werden?
• Wie kann man die (Ess-)Bedürfnisse eines Menschen mit Demenz erkennen?
• Kann pürierte Kost schmecken und appetitlich aussehen?
• Braucht man Messer und Gabel, um Essen zu genießen?
• Mit welchen Ritualen kann man verloren geglaubte Fähigkeiten wieder hervorlocken?

Diese und viele andere Fragen werden in dem hier vorliegenden Praxisratgeber von Mitarbeitern aus Pflegeeinrichtungen, des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung Rheinland-Pfalz und dem erfahrenen Koch und Gerontologen Markus Biedermann praxisnah behandelt. Der Praxisratgeber enthält einführende, grundsätzliche Texte zur Ernährung, Beiträge über die Erkrankung Demenz, hinterfragt unseren Umgang mit Menschen mit Demenz, gibt viele hilfreiche Tipps für die Gestaltung des Alltags gerade in Bezug auf das Essen und Trinken und endet mit einer umfangreichen Rezeptsammlung.
Essen und Trinken werden so wieder von einem Problem zu einer Chance, nämlich zu der Möglichkeit, Lebensqualität zu ermöglichen und Lebensfreude zu vermitteln.
Dass dies möglich ist und auf welch vielfältigen Wegen man sich dieser Fragestellung und einer Umsetzung nähern kann, vermittelt das vorliegende Buch konkret und praxisnah, geeignet für den Einsatz zuhause genauso wie im Pflegeheim.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurĂĽck

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Bestseller