Unterwegs in Georgien und Armenien

Unterwegs in Georgien und Armenien

12,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Woche

Sofort lieferbar

Sofort lieferbar

Art.Nr.: 978-3-86963-383-1

Beschreibung

Unterwegs in Georgien und Armenien
Reiseimpressionen

Patricia Scherer

Softcover, 168 Seiten
ISBN 978-3-86963-383-1
auch als ePUB/eBook erhÀltlich

Unterwegs in Georgien und Armenien. 2005 habe ich zum ersten Mal den Fuß auf georgischen Boden gesetzt - mehr durch Zufall, und nicht wie viele andere um fadenscheiniges GeschĂ€ft zu machen oder aus Liebe zu einer dunkelhaarige Schönheit mit kornelkirschfarbenen Augen.
 Ich habe mich auch verliebt: in dieses Land mit seiner unberĂŒhrten Natur und den gastfreundlichen Menschen. Aber ich kann es auch nicht leiden: dieses Land mit seinen korrupten Strukturen und seinem systemimmanenten Chaos.
Manchmal finde ich es einfach nur unertrĂ€glich, doch manchmal bin ich hingerissen. Diesmal werde ich den ganzen Sommer bleiben, ĂŒber zwei Monate lang – zu wenig Zeit um eine echte Georgierin zu werden, genug um ein wenig hinter die Kulissen zu blicken.
Was ich schreiben kann, sind lediglich persön-liche EindrĂŒcke. So ehrlich und schonungslos, wie es meine Erziehung es von mir verlangt und meine Ehre als Journalistin. Dennoch sind und bleiben diese EindrĂŒcke subjektiv.
Mein Freund Irakli fragte mich kĂŒrzlich, wer denn das lesen wolle, meine persönliche Meinung? Ich habe ihm entgegnet, dass es nicht so wichtig sei, dass ich in erster Linie fĂŒr mich schreibe, fĂŒr mein eigenes Seelenheil. Jeder könne fĂŒr sich entscheiden, was er oder sie lesen wolle und was nicht. Und das jeder die Freiheit hĂ€tte, an was auch immer zu glauben. VerstĂ€ndnislos, gar ein wenig höhnisch, schĂŒttelt er den Kopf. Das leuchtet ihm nicht wirklich ein. Und auch ich bin nicht frei von der Eitelkeit gelesen werden zu wollen. Also, lest!


Patricia Scherer wurde 1974 in MĂŒnchen geboren und bereiste schon als Kind mit ihren Eltern, und spĂ€ter alleine, Europa, Afrika und Asien. Als Journalistin und Politikwissenschaftlerin hat sie unter anderem in Ghana und Großbritannien gelebt. Ihr soziales Engagement und ihr Inter-esse fĂŒr die politischen UmbrĂŒche in Georgien brachten sie 2005 zum ersten Mal in den Kaukasus.
Sie besuchte Armenien und Georgien immer wieder ĂŒber mehrere Monate und sprach dabei mit Einheimischen und Georgien-Liebhabern aus aller Welt. Derzeit arbeitet sie fĂŒr eine Menschenrechtsorganisation in BrĂŒssel. Ebenfalls von ihr erschienen ist 2010 das Reisebuch „Unterwegs in Ghana“.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurĂŒck

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Bestseller